Organisation

Unsere Partner

Die Risikorückdeckung für Tod, Invalidität und Langlebigkeit erfolgt durch die Basler Leben AG. Die administrativen Belange der Durchführung der beruflichen Vorsorge hat die Sammelstiftung ebenfalls an die Basler Leben AG delegiert. Die Verwaltung der in Anteile der Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge investierten Mittel der Vorsorgekassen erfolgt auf der Basis der statutarischen und reglementarischen Bestimmung der Anlagestiftung durch die auf die Vermögensverwaltung von institutionellen Anlegern spezialisierte Baloise Asset Management Schweiz AG.

So funktionieren wir

Die angeschlossenen Vorsorgekassen werden durch den paritätisch zusammengesetzten Kassenvorstand vertreten. Dieser nimmt umfassende Kompetenzen in der Führung der Vorsorgekasse wahr. So entscheidet er im Wesentlichen über die Vorsorgeplangestaltung und die Kapitalanlagestrategie der jeweiligen Vorsorgekasse. Er trägt somit die Verantwortung für die Anlage des Kassenvermögens und verwaltet die Mittel der Kasse, soweit diese nicht im Rahmen eines Versicherungsvertrages angelegt sind.

Organe der Stiftung

Stiftungsrat Michael Klaproth (Präsident / AG)
Walter Hofer (Vizepräsident / AN)
Caudia Mattig (AG)
Josef Imhof (AN)
(Arbeitgebervertretung = AG / Arbeitnehmervertretung = AN)
Geschäftsführer Michael Holliger
Sekretär des Stiftungsrates Felix Schmidt
Experte für die berufliche Vorsorge

Roland Tschudin
Tellco Pension Services AG
Mittebrühlstrasse 36
Postfach 413
CH-4416 Bubendorf

Revisionstelle Ernst & Young AG, Basel
Aufsichtsbehörde BVG- und Stiftungsaufsicht beider Basel (BSABB), Basel